BGR Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe

Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe Menu Suche
Navigation ▼

Willkommen bei der Deutschen Rohstoffagentur (DERA) in der BGR

Commodity TopNews 53-Kobalt aus der DR Kongo

Neuer Commodity TopNews: Kobalt aus der DR Kongo – Potenziale, Risiken und Bedeutung für den Kobaltmarkt

Die BGR hat in einem Kurzbericht einen Faktencheck vorgenommen, der die Gewinnung von Kobalt in der Demokratischen Republik Kongo und deren Bedeutung für den Weltmarkt darstellt.

Der weltweit steigenden Kobaltnachfrage und ihrer Relevanz für ausgewählte Schlüssel- und Zukunftstechnologien steht, mit der DR Kongo als Hauptproduzent, eine hohe Angebotskonzentration auf wenige Förderländer gegenüber. Daraus können sich Liefer- und Preisrisiken ergeben. Die Versorgung wird auch davon beeinflusst, dass Kobalt nicht nur industriell, sondern auch im artisanalen Kleinbergbau gewonnen wird.

Download: Commodity TopNews 53 (2017): Kobalt aus der DR Kongo (PDF, 3 MB)

Chart des Monats Mai 2017

Risiken bei der Beschaffung von Rohstoffen nehmen zu

Bei vielen mineralischen Rohstoffen haben sich die potenziellen Preis- und Lieferrisiken in den vergangenen Jahren erhöht. Aktuell sind rund 40 % aller Rohstoffe und deren Zwischenprodukte von einer starken Angebotskonzentration und einem hohen Länderrisiko betroffen.

Download CdM: Angebotskonzentration, Länderrisiken bei der Bergwerksförderung von Metallen (PDF, 1 MB)

linie


Rohstoffmonitoring

Rohstoffmonitoring

Das Rohstoffmonitoring umfasst die regelmäßige Beobachtung der Preisentwicklungen und der Angebots- und Nachfragetrends für primäre mineralische Rohstoffe und ausgewählte Zwischenprodukte der ersten Wertschöpfungsstufen.

linie

DERA Auskunfts- und Beratungsservice

Auskunfts- und Beratungsservice für Unternehmen

Die DERA berät deutsche Unternehmen bei der nachhaltigen und sicheren Rohstoffversorgung. Wenn Sie Auskünfte über Preis- und Lieferrisiken auf den internationalen Rohstoffmärkten benötigen oder Informationen über Bergbauländer und neue Zulieferer für die weitere Diversifizierung ihrer Lieferquellen erhalten möchten, rufen Sie uns an.

linie

DERA Industrieworkshop

DERA Industrieworkshop

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe werden aktuelle Rohstoffthemen mit Unternehmen diskutiert. Die Industrieworkshops werden in der Regel flankierend zu den Rohstoffrisikoberichten der DERA organisiert und dienen der Netzwerkbildung.

linie

Potenzialanalysen

Potenzialanalysen

Von Seiten der BGR/DERA werden in den weltweit bedeutendsten Bergbaunationen neue Liefer- und Investitionsmöglichkeiten untersucht. In Länderberichten werden neue Rohstoffpotenziale, rohstoffwirtschaftliche und geologische Daten sowie Hintergrundinformationen zu wirtschaftlichen, politischen, rechtlichen und finanziellen Rahmenbedingungen für ein Engagement im Bergbausektor der jeweiligen Länder bereitgestellt.

linie

Deutscher Rohstoff Effizienz Preis

Deutscher Rohstoffeffizienz-Preis 2017

Der Bewerbungszeitraum für den Deutschen Rohstoffeffizienz-Preis 2017 beginnt am 1. September 2017.

linie

Kontakt

    
Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe (BGR), Dienstbereich Berlin, Deutsche Rohstoffagentur (DERA), Wilhelmstraße 25 – 30, 13593 Berlin
Tel.: +49-(0)30 36993 226
Fax: +49-(0)30 36993 100

Diese Seite:

Zum Anfang der Seite ▲ © Copyright by BGR. Alle Rechte vorbehalten.